Viele der hier eingestellten Informationen werben für,  bzw. informieren
über Meinungen und Fakten zu aktuellen gesundheitlichen Problemen

Aktualisiert am: 18.02.18, Uhrzeit: 10.00




Speziell zum Thema Mistel-Therapie veröffentlichen wir hier werbende Presse-Informationen der Pharmaunternehmen Weleda und Madaus. Wir publizieren diese werbenden Presse-Informationen zur Therapie mit Mistel-Extrakten aus drei Gründen:


1. Studien zum noch immer umstrittenen Thema Misteltherapie bei Krebs werden vergleichsweise selten durchgeführt - meist werden sie von Unternehmen der Pharmaindustrie initiiert. Aufgrund der schmalen verfügbaren Datenbasis sind für eine objektive Urteilsbildung daher alle vorhandenen Studienergebnisse wichtig.


2. Obgleich die erwähnten Studien jeweils unter Verwendung eines spezifischen Produktes durchgeführt wurden, ist erfahrungsgemäß die Wahrscheinlichkeit groß, dass ähnliche positive Wirkungen (z.B. Verbesserung der subjektiven Lebensqualität der Patienten) auch bei Anwendung des Produkts (Mistel-Extrakt) eines Mitbewerbers beobachtet werden können. Patienten sollten sich daher unbedingt von einem  Arzt beraten lassen, der Erfahrungen mit der Mistel-Therapie hat.


3. Ein großer Teil der Krebspatienten vertraut alternativen Heilmethoden und wendet diese neben der konventionellen schulmedizinischen Therapie an. Und jeder Krebspatient hat das Recht selbst über sein Schicksal und die anzuwendenden Therapien zu entscheiden. Hierzu benötigt er so viele Informationen wie nur irgendwie möglich.


Diese werbenden Texte dienen ausschließlich Informationszwecken. Sie stellen keine Kauf- oder Anwendungsempfehlung durch das Herausgeberteam dieser Website dar. Insbesondere ersetzen sie nicht die fachliche Behandlung und/oder Beratung durch einen Arzt/Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen sollten Patienten die Packungsbeilage lesen und den behandelnden Arzt befragen.